Veranstaltung AC Inzell 25.06.17

Christine Retzer.

ACInzellDer AC Inzell veranstaltete den 6. Lauf zur Inn Chiemgau Pokal Meisterschaft und den 4. Vorlauf zur Südbayerischen ADAC Meisterschaft. 95 Starter/innen kamen auf den Volksfestplatz nach Bad Reichenhall um wichtige Punkte für die beiden Meisterschaften einzufahren.  Fabian Klotzek vom AC Inzell stellte einen anspruchsvollen Parcours mit Kreisel, Doppelkasten, Deutschen Ecken und einem Z auf, der schnell und vor allem fehlerfrei durchfahren werden musste.

Die Klasse 1 startete noch im trockenen, es musste dann aber nach dem 1. Lauf auf Regenreifen gewechselt werden. Mit den Bedingungen bestens zurecht kam Anna-Lena Neunteufel (AC Inzell). Sie holte sich den Sieg vor Matthias Maurus (MC Wasserburg) und Jonas Wendelberger (MSC Laufen). Widrig ging es auch in der Klasse 2 weiter, diese musste aufgrund eines Gewitters sogar unterbrochen werden. Jasmin Schober (MC Wasserburg) siegte in der Klasse 2. Den Heimvorteil nutzte Luca Fischer (AC Inzell) und holte sich Platz 2 vor Luis Schönach (AMC Bad Aibling). In der Klasse 3 stand Florian Kopfmüller (Neumarkter AC) ganz oben auf dem Stockerl , gefolgt von Julius Weimer (AMC Bad  Aibling) auf Platz 2 und Martin Prechtl (MSC Laufen) auf Platz 3. In der Altersklasse 4 bewiesen die Wasserburger wieder ihre gute Form und so siegte Louis Bojnowski vor Marco Costanzo (beide MC Wasserburg). Auf Platz 3 fuhr Niklas Schenk vom Neumarkter AC. Ein Neumarkter hatte auch in der Klasse 5 die Nase vorn. Den Sieg holte sich Max Englbrecht (Neumarkter AC) vor Jennifer Hille  und Stefan Hölzl (beide MC Wasserburg). In der Klasse 6 ging der Klassensieg mit Christoph Birner an den AMC Bad Aibling. Den 2. Platz belegte Sandra Köhn (MSC Priental) und den 3. Platz sicherte sich Eric Hoffmann (Neumarkter AC).

Hier die Ergebnisse der Klasse 1, Klasse 2, Klasse 3, Klasse 4, Klasse 5 und der Klasse 6.

         ADAC-Logo        BMV-Logo transparent