2. Veranstaltung MSC Priental

Christine Retzer.

MSCPrientalZum letzten Lauf der Inn Chiemgau Pokal Runde kamen 128 Teilnehmer zum MSC Priental.
Der Verein unter Jugendleiterin Martina Scheck hatte sich bereit erklärt zum Prädikat „Oberlandrunde“ auch nochmals einen Lauf für die Inn Chiemgau Runde durchzuführen.
Dies erklärt auch die hohe Starterzahl in den einzelnen Klassen. Der flüssige Parcours musste von allen Teilnehmern einmal als Training und 2 mal in Wertung durchfahren werden.
Die einzelnen Aufgaben, wie Schneckenhaus, Ypsilon und Gassen erforderten die volle Konzentration der Fahrerinnen und Fahrer im Kampf um wichtige Punkte zur Meisterschaft.

2.Veranstaltung MC Wasserburg

Christine Retzer.

MCWasserburgDie vorletzte Veranstaltung zur Inn Chiemgau Pokal Runde veranstaltete der MC Wasserburg.
Der Verein erklärte sich bereit, eine zweite Veranstaltung durchzuführen und so trafen sich 78 Fahrerinnen und Fahrer in Fürholzen auf dem Gelände des MC Wasserburg.
Der am Vortag vom Rundenleiter Hans Retzer aufgestellte Parcours konnte flüssig durchfahren werden und Hindernisse wie Schwammerl, doppeltes Deutsches Eck, Kasten usw. erforderten die volle Konzentration der Teilnehmer.

MSC Priental 2.Jugendkartslalom

Christine Retzer.

MSCPriental Der MSC Priental führt am Sonntag, den 21.09.14 eine 2. Veranstaltung für die Inn Chiemgau Pokal Runde durch. Es ist ein Doppelprädikat zusammen mit der Oberlandrunde. Veranstaltungsort ist wie immer der Skaterplatz in Prien.

Hier die Ausschreibung und das Nennformular!

MC Wasserburg 2. Jugendkartslalom

Christine Retzer.

MCWasserburg Der MC Wasserburg hat sich bereit erklärt am Sonntag, den 07.09.2014 eine  zweite Veranstaltung auf ihrem Gelände in Fürholzen durchzuführen. Achtung dies ist noch ein Ferienwochenende!

Hier die Ausschreibung und das Nennformular!

Wichtiger Anfahrtshinweis: ab Samstag, den 06.09.14 ist auf der 304 der Bahnübergang bei Reitmehring wegen Gleisbauarbeiten gesperrt!!

Veranstaltung AMC Ebersberg

Christine Retzer.

AMCEbersbergBei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen trafen sich die Fahrerinnen und Fahrer der Inn Chiemgau Pokal Runde zum letzten ADAC Vorlauf und 8. Lauf der Runde.
Die Punkte von heute und weiteren 4 Vorläufen – abzüglich einem Streichergebnis- entscheiden über die Teilnahme an der Südbayrischen ADAC Meisterschaft in 14 Tagen in Arnsdorf. Der vom Jugendleiter des AMC Ebersberg flüssig gestellte Parcours erforderte volle Konzentration. Durch „Schnecke“, „Kreisel“ und „Kreuzung“ und weiteren Hindernissen ging es auf dem großen Platz der Spedition Wagenstetter  dem Ziel entgegen.

Veranstaltung MSC Priental

Christine Retzer.

MSCPrientalZum 7.Lauf der Inn Chiemgau Pokal Runde kamen 86 Fahrerinnen und Fahrer zum Skaterplatz  nach Prien. Pünktlich zum Start der Klasse begann leichter Regen. Die Klasse der Jüngsten konnte den Trainingslauf und den 1. Wertungslauf noch mit Slicks durchfahren, aber zum 2.Wertungslauf mussten dann Regenreifen aufgezogen werden. Bei strömenden Regen mussten alle Teilnehmer mit den widrigen Verhältnissen kämpfen.

         ADAC-Logo        BMV-Logo transparent