2.Veranstaltung MC Wasserburg

Geschrieben von Christine Retzer.

MCWasserburgDie vorletzte Veranstaltung zur Inn Chiemgau Pokal Runde veranstaltete der MC Wasserburg.
Der Verein erklärte sich bereit, eine zweite Veranstaltung durchzuführen und so trafen sich 78 Fahrerinnen und Fahrer in Fürholzen auf dem Gelände des MC Wasserburg.
Der am Vortag vom Rundenleiter Hans Retzer aufgestellte Parcours konnte flüssig durchfahren werden und Hindernisse wie Schwammerl, doppeltes Deutsches Eck, Kasten usw. erforderten die volle Konzentration der Teilnehmer.

Bei Sonnenschein und trockenem Asphalt starteten um 9.00 Uhr die Jüngsten der Kartslalomszene und 12 Mädels und Jungs im Alter von 8 bis 9 Jahren kämpften um eine gute Platzierung. Der Sieg ging an Martin Prechtl vom MSC Laufen und die Plätze 2 und 3 sicherte sich der MC Wasserburg mit Bastian Bodmeier und Lukas Schächer.
Ebenfalls 12 Teilnehmer zählte die nächste Klasse.  Louis Bojnowski (MC Wasserburg) blieb mit 2 schnellen Zeiten fehlerfrei und freute sich über seinen 1.Platz . mit jeweils 2  Strafsekunden belastet fuhren Sara Hundseder  ebenfalls MC Wasserburg und Paul Apel vom AMC Bad Aibling auf die Plätze 2 und 3.
Gegen Mittag startete die Klasse 3 und auch hier waren die Fahrerinnen und Fahrer des veranstaltenden Vereins vorne mit dabei. Den Klassensieg holte sich allerdings eine schnelle Amazone aus Engelsberg. Ramona Riedel war mit zwei fehlerfreien und schnellen Läufen nicht mehr einzuholen und verwies die beiden Wasserburger Marco Constanzo und Tamara Hölzl auf die beiden anderen Stockerlplätze.
Ähnlich lief es auch in der nächsten Klasse ab. Hier holte sich Max Englbrecht vom Neumarkter AC den Sieg und die Plätze 2 und 3 gingen an die Wasserburger Stefan Hölzl und Jennifer Hille.
In der Klasse der 16-18 Jährigen holte sich wieder ein Neumarkter, diesmal Julian Naundorf den Klassensieg. Auf Platz 2 fuhr Johannes Freimoser vom AC Traunsein und auf den 3.Platz die schnelle Wasserburgerin Sylvia Maier.
Die letzte Veranstaltung der Runde findet am 21.09.14 beim MSC Priental statt.

Hier die Ergebnisse der Klasse 1, Klasse 2, Klasse 3, Klasse 4 und Klasse 5, sowie der E-Klasse Profi und der E-Klasse Hobby

  • 1 Bieler Noah MC Wasserburg 57,73
    2 Nerbl Louis MC Wasserburg 52,28
    3 Frerichs Sophia AMC Bad Aibling 43,40
    4 Bayer Jonas MC Wasserburg 43,00
    5 Gold Maximilian AMC Bad Aibling 37,66
  • 1 Pellkofer Aurelio MSC Priental 60,46
    2 Funk Tobias AMC Bad Aibling 46,42
    3 Lang Steffen AMC Bad Aibling 45,39
    4 Giebel Moritz MC Wasserburg 43,16
    5 Chemnitz Felix MSC Priental 39,43
  • 1 Kerschagl Niko MC Wasserburg 57,78
    2 Weiss Kilian AMC Bad Aibling 55,69
    3 Herrmann Luis MC Wasserburg 50,49
    4 Fischer Vinzent AMC Bad Aibling 46,30
    5 Leicht Jonas AMC Bad Aibling 32,73
  • 1 Maurus Matthias MC Wasserburg 45,09
    2 Weiss Andreas AM C Bad Aibling 44,45
    3 Frerichs Corinna AM C Bad Aibling 44,27
    4 Ernst Christian AM C Bad Aibling 44,00
    5 Tomczyk Jakob AM C Bad Aibling 32,73
  • 1 Bodmeier Bastian MC Wasserburg 56,25
    2 Kerschagl Timo MC Wasserburg 51,99
    3 Sach Lenard MSC Priental 46,76
    4 Lueger Philipp MC Wasserburg 38,32
    5 Traunsteiner Fabian MC Wasserburg 34,08
  • 1 Hundseder Sara MC Wasserburg 32,67
    2 Kitzig Jonas AMC Bad Aibling 22,33
    3 Fischer Alex AC Inzell 15,00
    4 Kirchberger Thomas AMC Bad Aibling 2,00
     ADAC-Logo        BMV-Logo transparent