Veranstaltung SFG Trostberg am 14.06.15

Christine Retzer.

SFG TrostbergDie SFG Trostberg-Kienberg veranstaltete den 4.Lauf zur Inn Chiemgau Pokal Meisterschaft auf dem Gelände der Firma Oberleitner in Emertsham. Der enge Parcours, dessen Mittelpunkt eine doppelte Breze  war, verlangte die volle Konzentration der insgesamt 87 Fahrerinnen und Fahrer. Durch zahlreiche Gassen und Deutsche Ecken kämpften sich die Teilnehmer  im Kampf um gute Zeiten, leider nicht immer fehlerfrei.

Vor allem die Jüngsten (8 und 9 Jahre) schafften es nicht ohne Fehler den anspruchsvollen Parcours zu durchfahren. Nach den beiden Wertungsläufen standen die Wasserburger Bastian Bodmeier, Jasmin Schober und Philipp Lueger auf dem Stockerl. Martin Prechtl (MSC Laufen) blieb in der Klasse 2 fehlerfrei und holte sich den Sieg vor Florian Kopfmüller (Neumarkter AC) und Dennis Haase (SFG Trostberg). Die 24 Starter der Klasse 3 waren wieder fest in der Hand der Wasserburger. Elias Landoulsi holte sich den Sieg vor seinen Vereinskameraden Louis Bojnowski und Marco Constanzo. Mit sehr schnellen Zeiten war die Klasse 4 unterwegs. Mit zwei fehlerfreien Wertungsläufen  siegte Max Englbrecht (Neumarkter AC) vor Alexander Joachimstaller (AMC Bad Aibling). Mit zwei Strafsekunden belastet erreichte Jannik Thielmann (AMC Bad Aibling) den 3.Platz. Auch in der Klasse 5 wurde um Hunderstel Sekunden gekämpf, es  siegte Kevin Nerbl (MC Wasserburg) vor Eric Hoffman (Neumarkter AC) und Maximilian Joachimstaller (AMC Bad Aibling). Bei den Großen setzte sich Alexander Ruhland (Neumarkter AC) an die Spitze vor Sandra Köhn (MSC Priental) und Christoph Birner (AMC Bad Aibling).

Hier die Ergebnislisten der Klasse 1, Klasse 2, Klasse 3, Klasse 4, Klasse 5 und Klasse 6

         ADAC-Logo        BMV-Logo transparent